Die groben Unterschiede – Kunstfreiheit in der Klassengesellschaft

Ein Online Symposium der Initiative Die Vielen: Kunstfreiheit in der Klassengesellschaft: Die groben Unterschiede organisiert vom bbk-berlin; Unterstützt von der Bundeszentrale für politische Bildung.

Mit u.a. Francis Seeck (Geschlechterforscher*in und Antidiskriminierungstrainer*in), Klaus Dörre (Soziologe), Deniz Ohde (Schriftstellerin) und Derya Atakan (Sopranistin)Das Symposium ist Teil der Reihe „Dialoge Kunstfreiheit“ die einen überregionalen Austausch innerhalb der Unterzeichner*innen der Erklärungen der VIELEN fördert.

Samstag, 8. Mai 2021

14.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
online via Zoom

https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_E4hS9YbxQYqAjkD11WUnPQ

Webinar-Logo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s