HEUTE: Class Matters – Diskussionsveranstaltung der Fraktion DIE LINKE, 24. Juni 2021, 18:30, Online

Corona-Krise, Umweltkrisen, soziale Ungleichheit und Verteilungskämpfe – unsere Zeit ist geprägt von drängenden Problemen, die progressive Antworten verlangen. In der dreiteiligen kulturpolitischen Gesprächsreihe »Kämpfe um Umverteilung und Anerkennung« werden Akteur*innen aus dem Kultur- und Kreativbereich, sowie aus Forschung und Politik die Köpfe zusammenstecken.

Teil 3: Class Matters

Unbezahlte Praktika, Hartz-IV-Theater, Bildungsbürgerbastion: In diesem Gespräch sollen Distinktionsmechanismen und Klassismus im Kulturbetrieb thematisiert werden. Dabei ist auch die »Rolle« von Klasse in Kunst und Kultur von Bedeutung. Bedient sich nicht gar manch*e Kulturmacher*in stereotyper Klassenmuster? Wie kann der Kulturbetrieb in Sachen sozioökonomischer Herkunft inklusiver werden?

Janine Wissler
Parteivorsitzende, Fraktionsvorsitzende sowie Kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag

Francis Seeck
Kulturanthropolog*in, Geschlechterforscher*in und Antidiskrimini
erungstrainer*in

Das Gespräch führt Simone Barrientos, Kulturpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.

Für die Teilnahme an der Videokonferenz ist die Installation der Software alfaview ® erforderlich. Sie benötigen keine persönliche Registrierung. Der Zugangslink wird an den jeweiligen Veranstaltungstagen freigeschaltet sein.

Sofern Sie künftig weitere Einladungen zum Thema Kultur erhalten möchten, melden Sie sich bitte über das nachstehende Formular dafür an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s